Aktuelles - Future for Birth
Aktuelles - Future for Birth

BIld: EstherJansen

Gästebuch

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Bitte beachten Sie, dass die Inhalte dieses Formulars unverschlüsselt sind
  • Lothar Huber (Mittwoch, 26. Februar 2020 22:42)

    Hallo,
    mein Name ist Lothar Huber
    ich bin nur über Umwege auf Sie aufmerksam geworden. Thema schwierige Geburten. Ich bin ein Bekannter des Herrn Basler und würde mich freuen neuen Kontakt herstellen zu können. Jetzt kommen Sie ins Spiel!!! Würde mich über eine positive Mail freuen...

  • ELena (Sonntag, 23. Februar 2020 14:34)

    Ich habe die Beiträge des WDR zur traumatischen Geburt gesehen. Ich studiere wie Sie, Hebammenwesen und bin schwer geschockt von dem herablassenden Blick auf Hebammen sowohl von Ärzten als auch von der Politik. Bis jetzt dachte ich, die Hebamme hätte einen klaren Standpunkt im Leben eines jeden, aber diese Aussagen, sie wären fast schon überflüssig, machen mich sprachlos. Die Geburt eines Kindes scheint eine überflüssige Sache zu sein und die Erfahrungen einer Hebamme, ihr Verständnis für die Frau, werden zunichte gemacht. Wo ist bitte das Verständnis für eine natürliche Geburt, mit schönen Erfahrungen? Ich weiß nicht, wo das noch hinführen soll und das obwohl ich noch nichteinmal Hebamme bin...

  • Ines Munoz Zuniga (Sonntag, 09. Februar 2020 23:00)

    Liebe Frau Lehnertz,

    ich habe gerade eine Reportage über Sie gesehen. Obwohl ich selbst keine Betroffene bin (ich hatte zwei sehr schöne Geburten im Geburtshaus), finde ich es so wichtig, dass auch meine Töchter die Gelegenheit haben werden, ihren Kindern einen harmonischen Start ins Leben zu geben!

    Ich habe mit vielen Frauen über die Geburt ihrer Kinder gesprochen. Der Großteil von ihnen hatte eine Krankenhausgeburt, nur eine von diesen hatte eine "schöne Geburt" ohne Eingriff! Saugglockengeburt, tagelanges Einleiten, Rausdrücken des Kindes, Not-Kaiserschnitt... Alles war dabei. Einige geplante Kaiserschnitte waren in Ordnung.

    Ich finde es erschreckend! Der Beruf der Hebamme ist einer der wichtigsten überhaupt!

    Kämpfen Sie weiter, bitte!

  • Carmen Mazzaro (Donnerstag, 06. Februar 2020 16:48)

    Hebammen für die Seele..
    so schön gesprochen Frau Lehnertz.
    Ihr Engagement für die Frauen.. werdenden Mütter, Gebärenden, Mütter und deren Kinder ist so wertvoll und wichtig..
    Vielen Dank dafür und weiterhin viel Kraft im Kampf gegen die totgeschwiegene Gewalt im
    Kreissaal.
    Alles Gute für Sie aus der Schweiz!

  • Iris Rogmann (Mittwoch, 29. Januar 2020 15:43)

    Hallo Anja... kann es sein, dass wir 1998 mal einen sehr regen Briefkontakt hielten? Hattest du Zwillinge, wovon einer starb? Wenn ja, würd ich mich freuen, von dir zu hören. Vllt erinnerst du dich ja noch an mich ... Glg Iris

  • Sandy (Freitag, 17. Januar 2020 09:31)

    Hallo Anja!
    Es freut uns sehr, dass Du nach allen Schicksalsschlägen den Mut nie aufgegeben hast. Für mich bist Du ein Vorbild! Vor ca. 18 Jahren hast Du uns währende der Schwangerschaft und Geburt, sowie danach begleitet. Wie Du siehst hat Dein Kennenlernen unser Leben bereichert. In jeglicher Hinsicht. Besonders ich denke oft an dich und danke dir für dein Wissen, welches du uns geschenkt hast sowie deine Zeit die du für uns geopfert hast. Mach's gut! Alles erdenklich Liebe und Gute von uns
    Sandra, Jonas und Thomas

  • Marika (Donnerstag, 23. Mai 2019 08:42)

    Liebe Anja,

    die Dokumentation über ihre Arbeit, ihre Familie und ihre Stärke hat mich sehr beeindruckt! Sie sind eine echte Power Frau und eine zu der ich nur aufschauen kann. Alles liebe für Sie und ihre Familie! Herzliche Grüße

  • Brugitte (Dienstag, 25. Dezember 2018 09:39)

    Hallo Frau Lehnertz
    Ich habe Grad zufällig den YouTube Film über ihre Zeit in Trier mit allem Drama u schönem gesehen.
    Ich wünsch Ihnen und ihrer Familie von Herzen Gottes Segen und dass Sie weitermachen viel Kraft.
    Never give up ist ein Spruch den ich selber grad hart lernen muss.
    Sie haben mir ein bischen dazu mit ihrer offenen ehrlichen Art dazu gezeigt.
    Ich hoffe sehr dass es ihnen u ihrer Familie sehr gut geht . Alles gute weiterhin.

  • Susanne Platt (Freitag, 18. August 2017 16:00)

    Hallo!
    Habe gestern nochmal die Reportage über Sie gesehen. Sie hat mich soooo berührt. Wollte Ihnen einfach nochmal alles Liebe wünschen. Hoffe, es geht Ihnen und Ihrer Familie wieder gut. Herzliche Grüße

  • Anja Herbig (Freitag, 18. August 2017 07:31)

    Hallo Liebe Anja,
    eine sehr schöne WEBSEITE hast du dir hier erschaffen.
    Ich möchte dir heute hier schreiben, dass ich DIR ein YouTube Video erstellt habe und DANKE dir von Herzen für diese Möglichkeit!
    Herzliche Grüße
    ANJA Herbig

  • Carola (Sonntag, 06. August 2017 13:16)

    Wisssen schafft Licht - was für ein toller mehrdeutiger Titel! Ich freue mich schon riesig auf die Veranstaltung liebe Anja :) Danke für dein Engagement und deine Kreativität.